✆ Infotelefon: +496103 - 697610
✉ Helga.Ideler@fastenwelten.de

Yoga

Yoga ist eine Heilkunst und philosophische Lehre, die sich mit dem Menschen als Ganzem beschäftigt. Die Wurzeln des Yoga liegen in Indien und sind über 3500 Jahre alt und doch aktueller denn je, da sie auch das heutige Leben des Menschen in unserer modernen westlichen Welt auf eine ganz besondere Art und Weise bereichern.


Die Yogaübungen (Asanas) und Atemtechniken (Pranayama) stehen im Mittelpunkt, sie regulieren die feinstofflichen Funktionen des Körpers, beeinflussen positiv das Nervensystem und die Drüsen, und sie stimulieren das Herz.


Yoga bringt Körper, Geist und Seele in Einklang, führt uns dadurch zu mehr innerer Gelassenheit und Harmonie, hilft zu entspannen, Stress abzubauen und neue Energien zu aktivieren.

Yoga und Fasten

 

Beim Fasten fördert Yoga die Ausleitung von Giftstoffen. Durch gezielte Asanas (Körperübungen) werden die inneren Organe massiert, dadurch die Durchblutung angeregt und die Darmperistaltik entspannt. Zudem stimuliert Yoga die hormonproduzierenden Drüsen. So kann der Körper wieder seine eigene Balance finden.

Yoga-Praxis

 

Ich praktiziere in meinen Fastenkursen vorwiegend Kundalini-Yoga. Aber auch andere Yogarichtungen und Entspannungsmethoden, wie z.B. Autogenes Training, progressive Muskelentspannung, Pilates, MBSR-Achtsamkeitsübungen etc., fließen in meine Arbeit ein. Meine Yoga Kurse sind für Menschen jeden Alters geeignet.

Kundalini-Yoga

 

Kundalini-Yoga ist das "Yoga der Bewusstheit" (nach Yogi Bhajan) und eine ganzheitliche Methode der Körper- und Energiearbeit, die den Körper kräftigt und Verspannungen löst. Kundalini-Yoga vertieft den Atem und stärkt Ausgeglichenheit, Kreativität und Gesundheit.
Die Übungen sind dynamisch und meditativ, kräftigend und entspannend, belebend und heilend. Die Kombination aus Körperhaltung und Bewegung, Konzentration und Atemführung stärkt den Energiefluss, fördert die eigene Kraft, das Durchhaltevermögen sowie die innere Stabilität. Kundalini-Yoga verleiht Ihnen mehr Power und Ausstrahlung, zudem entwickeln Sie mehr Gelassenheit, Lebensmut und Optimismus, womit Sie die Herausforderungen in Beruf und Alltag leichter bewältigen können.



Positive Auswirkungen auf Körper und Geist bei:

  • Stress (Burnout)
  • Schlaflosigkeit
  • Rückenschmerzen
  • Bewegungsmangel
  • Nervosität
  • Konzentrationsschwäche
  • Stimmungsschwankungen
  • Energiemangel
  • Depression

Das Körperbewusstsein wächst, der Körper wird kräftiger, flexibler und widerstandsfähiger, Ausdauer und Konzentration nehmen zu. Das zeigt sich in einer aufrechteren Körperhaltung, verbesserten Stimmungslage und stärkeren Nerven.


TERMINE

Yoga Wochenende mit basischer Ernährung im Odenwald in Planung


"Das Geburtsrecht jedes Menschen ist es, glücklich zu sein."

[Yogi Bhajan]